Freitag, 22. Dezember 2017

Lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit 2017 | Vorglühen & Get together


Herzlichen Willkommen zum diesjährigen "Lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit". Ich freue mich so sehr, dass wir auch dieses Jahr die Weihnachtszeit gemeinsam zelebrieren und hier einen Treffpunkt haben, um zusammen zu lesen & zu blubbern. Heute Abend können wir ganz gemütlich starten, uns mal ein bisschen umschauen und uns schließlich unseren Büchern widmen. Wie gewohnt habe ich auch die ein oder andere Frage/Aufgabe im Gepäck, die ihr gern übernehmen dürft.

Wenn ihr in den Social Medias unterwegs seid, nutzt doch gern den Hashtag #blubberXMas, der alle Beiträge sammelt und schneller auffindbar macht.

WEITERFÜHRENDE INFOS

AUFGABEN AM FREITAG, 22.12.2017

  • 20:00 Uhr: Hallo! Wer bist du? Stell dich doch bitte kurz vor! Egal, ob in einem Blogpost, bei Facebook, Instagram oder Twitter und verrate uns, auf welchen Kanälen & mit welchen Usernames du zu finden bist. Du darfst deine Seiten auch gern verlinken, damit wir dich schnell finden und besuchen kommen können. Bis um 21:00 Uhr hast du Zeit, dich ein bisschen umzusehen und die anderen TeilnehmerInnen auf ihren Blogs & Social Media Profilen zu besuchen. Hinterlasse auf mindestens 3 Blogs/Profilen einen kleinen Gruß
______________________________ T E I L N E H M E R L I S T E  ______________________________

  • 21:00 Uhr: In der kommenden Stunde wollen wir uns voll und ganz unseren Büchern widmen. Bevor du es dir zwischen den Seiten bequem machst, verrate uns doch noch, welches Buch du aktuell liest, wie weit du bist und wie es dir bisher gefällt. Danach wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen! Wir treffen uns hier um 22:00 Uhr wieder!
  • 22:00 Uhr: Beschreibe den/die Protagonist/in deines aktuellen Buches in 3 Worten und verrate uns, was du an ihr/ihm magst.
  • 22:30 Uhr: Die wohl schönste Aufgabe: Lies, bis dir die Augen zufallen - genau das werde ich jetzt nämlich tun. Vielen Dank für den gemütlichen #blubberxmas Auftakt! Ich wünsche euch noch einen schönen Leseabend und eine gute Nacht! Wir lesen uns morgen!

UPDATES

1. Update ~ 20:50 Uhr: 
Ich habe um 20:00 Uhr direkt mit einer kleinen Stöberrunde begonnen. Zuerst habe ich Christine auf ihrem Blog Unsere zauberhaften Bücherwelten besucht. Dort habe ich erfahren, dass sie letzte Woche ganze 5 Bücher beendet hat. Eine absolute Leseratte, die ich sicher noch öfter besuchen werde. Anschließend war ich bei Nadja. Ihr Blog Bookwormdreamers ist für mich kein Unbekannter und ich finde es einfach schön, dass wir uns anlässlich dieser Communityaktion wieder über den Weg laufen. Blog Nr. 3 nennt sich Buchratte Duna. Dunas Lesemonat hat mich direkt daran erinnert, dass ich QUALITYLAND auf meine Wunschliste schreiben wollte.

Auf Twitter war in der ersten halben Stunde auch bereits einiges los. Yvonne und Moni sind zwar auch Bloggerinnen, blubbern aber nur über Twitter mit. Yvonne hat mich mit ihrer Konzertvorschau für das kommende Jahr direkt angefixt. Wer denkt, dass es bei "lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit" nur um Bücher geht, der liegt falsch. Ich liebe den bunten, sympathischen Austausch mit euch! Dabei kommen nämlich auch ganz andere Gemeinsamkeiten ans Licht.

2. Update ~ 21:10 Uhr: 
Ich freue mich nun auf ein bisschen Lesezeit mit "Lockwood & Co. - Die seufzende Wendeltreppe" von Jonathan Stroud. Beim letzten Stuttgarter Bücher- und Blubberstammtisch habe ich das Hardcover als Mängelexemplar entdeckt und ein richtiges Schnäppchen gemacht. Schon lange bin ich um diese Reihe herumgeschlichen. Ich war so neugierig, dass ich vorgestern direkt reingelesen habe und auch hängengeblieben bin. Aktuell steckt mein Lesezeichen auf Seite 255/428 im Buch und ich freue mich aufs Weiterlesen.

3. Update ~ 22:00 Uhr:
Wie so oft bei Lesenächten, kommt das Lesen einfach zu kurz. Ich muss aber gestehen, dass ich in der vergangenen Stunde bewusst ein bisschen "geschummelt" habe. Mein Buch blieb (vorerst) zu, da ich mich von Twitter & Facebook nicht losreißen konnte, dafür aber nebenher schon den Beitrag für morgen vorbereitet habe. Das heißt, dass ich in der nächsten Stunde umso entspannter zu Lockwood greifen kann.

Bei Twitter kam zwischenzeitlich die Frage auf, wer sich beim Lesen Notizen macht. Kurzerhand habe ich eine Umfrage erstellt, bei der zum jetzigen Zeitpunkt 10 Teilnehmer abgestimmt haben. 60% der Befragten hat für NEIN gevotet, 40% für JA. Bei Facebook wurden 11 Stimmen abgegeben und hier fiel das Ergebnis noch deutlicher aus. Außerdem wollte ich wissen, wer beim Lesen Musik hört. Bei dieser Umfrage haben zum aktuellen Zeitpunkt 19 Leute abgestimmt, davon 63% für NEIN, 16% für JA, ebenfalls 16% für SELTEN und 5% für HÄUFIG. Wie steht ihr zu Musik beim Lesen?



Blubbert mit mir!
    

Kommentare:

  1. Ich habs geschafft und bin zumindest bei der ersten Aufgabe mal dabei :)

    Ich hoffe, deinem Knöchel geht's inzwischen schon ein wenig besser!

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Svenja! Wie schön, dass du da bist!
      Mein Fuß macht mir leider noch Probleme, aber heute Abend hat er Pause :)
      Liebe Grüße und viel Spaß!
      Anka

      Löschen
  2. Hey Anka,
    der Austausch mit dir und Moni macht viel Spaß! Auch ich war schon auf 3 Blogs unterwegs und habe ein paar Kommentare dagelassen.
    Jetzt widme ich mich dann mal wieder Dream on.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Yvonne,
      eine spannende Lesezeit mit DREAM ON wünsche ich dir. Ich bin gespannt, ob du am Ende den Durchblick behältst und mit der Vielzahl an Namen und Protas zurecht kommst.
      Liebe Grüße und bis später auf Twitter!
      Anka

      Löschen
  3. Hallo Anka,
    ich muss ja sagen, dass mich "Lockwood & Co" schon eine Weile reizt und ich bin gespannt auf deine Meinung.
    Mir geht es auch immer ähnlich, dass ich einfach zu wenig zum Lesen komme, aber dann setze ich mal bewusst weg vom Laptop und lese einfach. Das hilft meist.
    Ich höre nie Musik beim Lesen, weil ich mich dann nicht konzentrieren kann.
    Danke, dass du wieder die Veranstaltung organisierst.
    LIebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadja,
      es ist so toll, dass du wieder dabei bist.
      Viele Blogger schwärmen ja von Lockwood & Co. Mir gefällt die Idee hinter der Geschichte auch sehr und das Lesen macht Spaß. Mal sehen, wie mein Fazit ausfällt.
      Liebe Grüße und eine schöne Lese- und Stöberzeit
      Anka

      Löschen
  4. Hey Anka ;)
    Hab's auch geschafft. Wuuhuuu ♡

    Also Musik geht gar nicht beim Lesen.
    Ich brauch da Ruhe um mich voll und ganz in die Geschichte hineinzuleben. ;) Notizen mache ich mir selten. Nur bei Geschichten, bei denen ich diese Hilfe wirklich brauche, um später dann ne gescheite Rezi hinzubekommen.
    So wie jetzt mit "Die Kinder". Du weißt genau was ich damit meine und sagen möchte. ;)

    Lockwood hatte ich auch schon öfter im den Händen, doch noch nicht gelesen. Bin gespannt, wie deine Meinung dazu ist. Ich selbst bin im Moment nicht viel zum Lesen gekommen, aber jetzt noch son halbes Stündchen. ;)

    Schönen Abend noch liebe Anka und viel Vergnügen. Wir lesen uns spätestens am Sonntag nochmal.

    Herzliche Grüße Sasija aus der Tardis ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuhuuuu, die Sasija!!! Schön, dass du da bist!
      Ich höre auch keine Musik beim Lesen und schließe mich deiner Meinung an. Bei Notizen sieht es ähnlich aus.
      Ich bin ja soooo gespannt, was du zu DIE KINDER sagst. Vielleicht brichst du es ab? Vielleicht gefällt es dir aber auch so gut wie mir? Wir werden sehen.
      Alles Liebe dir und ganz liebe Grüße an deine Männer!
      Anka

      Löschen
  5. Hi Anka
    auch ich bin nun endlich zu euch gestoßen und arbeite brav die Aufgaben ab :).
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      schön, dass du da bist. Viel Spaß mit den Aufgaben!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  6. Hy Anka,

    ich bin jetzt auch dabei.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay! Herzlich Willkommen backmausi81!!!

      Löschen
  7. Guten morgen,
    ich gestehe, ich habe geschummelt und heute die Aufgaben erfüllt :-). Bin gestern eingepennt kurz nach 20:00 Uhr. Mich hat wieder der Husten so arg geplagt udn außerdem ist heute morgen um halb 4 der Wecker wach gewesen. Er erinnerte mich daran, das meine Arbeitszeit um 5 Uhr früh beginnt :-)
    Aber trotzdem, ich habe ein wenig beantwortet.
    Schaut einfach mal vorbei!
    http://bloganjab.blogspot.de/2017/12/blubberxmas-tag-1-2017.html

    liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      oh wei, ich wünsche dir von Herzen GUTE BESSERUNG. So ein Husten ist ganz schön nervig und unangenehm... ebenso dein frühes Weckerklingeln...
      Hab eine schöne Zeit! Ich freue mich von dir zu lesen.
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  8. Liebe Anka,

    irgendwie habe ich deinen Blogbeitrag zur Lesenacht erst gerade eben entdeckt. Aber besser spät als nie. So konnte ich noch an der zweiten Umfrage teilnehmen. Notizen mache ich mir beim Lesen eigentlich nicht. Ich schreibe mir aber kurz nach Beenden des Buches Notizen, damit mir die Rezension dann leichter fällt. Und ich stelle fest, dass ich Rezensionen in den letzten Monaten irgendwie recht "flüssig" herunterschreibe. Allerdings habe ich mir 2017 angewöhnt, gute Zitate aus Büchern herauszuschreiben. DAs gestaltet sic haber als schwierig, wenn ich ein Hörbuch höre, nebenbei auf dem Hometrainer sitze und das Zitat dann diktieren muss. Da gab es schon ein paar lustige Ergebnisse.

    viele Grüße und bis bald

    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Emma,
      das stelle ich mir in der Tat sehr lustig vor. Emma, strampelnd auf ihrem Hometrainer, freut sich über einen ganz besonders schönen Satz und blubbert den dann vor sich hin bzw. direkt ins Handy. Herrlich!
      Ich freue mich, dass du dabei bist.
      Liebe Grüße und einen tollen Tag
      Anka

      Löschen