Samstag, 28. September 2013

Lesenacht XXL ~ Der gemütliche Ausklang


Eine schöne und hoffentlich lesereiche Woche liegt hinter uns. Seit letztem Samstag um 21:00 Uhr läuft unser "Lesenacht XXL"-Special, das mit dem heutigen Abend zu Ende geht.


Gern würde ich heute die Gelegenheit nutzen, mit euch gemeinsam auf die letzten 7 Tage zurückzublicken. Zur gewohnten Zeit, ab 21:00 Uhr, treffen wir uns wieder bei Twitter (Hashtag #Lesenacht), auf meiner Facebook-Seite und hier unter + in diesem Beitrag.

Natürlich sollen eure Bücher bei all dem gemütlichen Geblubber nicht zu kurz kommen. Wer mag, darf gern zum Buch greifen und in blubbriger Gesellschaft ein paar Seiten lesen. Auch ich werde mich gegen später meiner aktuellen Lektüre widmen und die "Lesenacht XXL" lesend ausklingen lassen. Die stündlichen Updates und Breaking News entfallen heute - es soll ganz ungezwungen und locker gelesen und geblubbert werden. Die ein oder andere Frage an euch habe ich jedoch vorbereitet - es lohnt sich also vorbeizuschauen!

Pünktlich zur Geisterstunde wird es dann noch mal spannend! Um 0:00 Uhr ziehe ich die Gewinnerin/den Gewinner des signierten Exemplars von "Mordsmöwen". Wer noch nicht am Gewinnspiel teilgenommen hat, darf dies gern noch nachholen.

Ich freue mich auf einen gemütlichen Abend mit euch!

21:00 Uhr
Guten Abend meine lieben Lesenächtler,
ich freue mich sehr, dass ihr auch heute Abend noch mal mit dabei seid und die Lesenacht XXL gemeinsam mit mir ausklingen lassen wollt.
Wie bereits erwähnt, wird die Lesenacht heute etwas lockerer ablaufen. Zu Beginn würde mich euer Feedback zur vergangenen Woche interessieren.

Wie habt ihr die Lesenacht XXL empfunden? Habt ihr tatsächlich mehr gelesen als sonst? Wie hat euch die "Frage des Tages" verbunden mit unserem täglichen Autoren-Besuch gefallen? Was war gut, was war schlecht? Welche Anregungen und Wünsche habt ihr vielleicht für zukünftige Lesenächte?


Euer Feedback...

Rebel_Heart (via Twitter): Ich habe eigentlich nicht mehr gelesen als sonst. Finde ich zumindest. oô Aber gerade die Autorenfragen waren mal etwas anderes.
Florian (via Twitter): Viel Zeit hatte ich leider nicht für die ganzen tollen Aktionen während der Lesenacht, trotzdem habe ich bewusster gelesen. 
Julia (via julias-buecher.de): Ich fand die Lesenacht XXL, soweit ich daran teilnehmen konnte, toll. Hätte ich nicht immer an meiner B.A. Arbeit sitzen müssen, hätte ich wahrscheinlich auch viel mehr gelesen (...) Ansonsten fand ich die Frage des Tages von unterschiedlichen autoren immer sehr gut und mir fällt nicht mal ansatzweise etwas schlechtes dazu ein. Deshalb würde ich mir die zukünftiges Lesenächte genauso wieder wünschen. 
Franzi (via Facebook): Also mir hat die Lesenacht XXL sehr gut gefallen, obwohl ich leider letzten Samstag nicht dabei war. Aber ich habe mich sehr bemüht unter der Woche aufzuholen. Und ich muss sagen ich bin mit meinen fast 500 gelesenen Seiten mehr als zufrieden. Ich habe sogar ein Buch beenden können!(...) Und auch die ganze Sache mit den Autoren fand ich super! Ich finde die Lesenächte so gut, wie sie sind! Für mich haben sie einen ganz besonderen Charme und zählen zu einer der positivsten Erfahrungen meiner Blogger Zeit!  
Eva (via Facebook): Mir hat die Lesenacht XXL auch sehr gut gefallen und ich hab insgesamt 1175 Seiten in der Woche gelesen Die Fragen des Tages fand ich toll. Ich hab nichts negatives zu sagen 
Jessica (via Facebook): Also durch die Lesewoche habe ich tatsächlich mehr gelesen als sonst, sie hat mich nämlich aus einer Art Leseflaute herausgeholt. 2 Bücher habe ich diese Woche beendet (...) Die Autorenfragen gepaart mit dem Gewinnspiel fand ich ne super Idee. Insgesamt bin ich ein großer Fan der Lesenacht und finde sie gut so wie sie ist .
Sema (via semaiv.wordpress.com): (...) ich habe weniger gelesen als sonst, eben wegen der Leseflaute. Die Frage des Tages hat mir gut gefallen,(...) Insgesamt hat mir die Organisation wirklich gut gefallen, ich würde beim nächsten Mal vielleicht nur kleine Challenges einbauen, beispielsweise eine Steigerung der gelesenen Seiten vom ersten auf den zweiten Tag oder so. Das würde zusätzlich noch motivieren, denke ich.
PriSha (via Ankas Geblubber): Diese Woche hat wirklich riesig Spaß gemacht. Und wenn du demnächst wieder eine Lesenacht veranstaltest bin ich garantiert wieder dabei. 
Jassna (via Twitter): Ich fand die Zeit echt toll und habe wirklich mehr als sonst gelesen. Und die Autorenfragen fand ich auch sehr interessant.
Katharina (via Facebook): Habe ja schon häufiger bei einer Lesenacht von Anka mitgemacht, aber diese war irgendwie was besonderes. Eine ganze Lesenacht-XXL. Ich war so froh darüber, denn ich steckte besonders tief in einer Leseflaute. (...) seit gestern lese ich wieder mehr und mehr, heute habe ich schon meine 200 Seiten verschlungen. Hoffe, dass es noch 100 werden und ich das Buch morgen dann beenden kann (: Insgesamt bis heute sind es 422 (ohne die 200 Seiten)...
Danke für dieses Event, Anka!

Britta (via Facebook): Ich bin restlos begeistert! Der Hamner, was Du Dir, liebe Anka, alles hast eiinfallen lassen und wie viel Arbeit darin steckt! Dafür ein fettes Dankeschön!!! Es hat riesig Spaß gemacht Nein, macht es, denn moch ist es ja nicht vorbei. Aktueller Zwischenstand: 1498 Seiten Die 1500 werde ich wohl knacken, 2000 nicht... 
Daggi (via Ankas Geblubber): Mir hat diese Woche viel Spass gemacht, ich hatte noch mehrere "Baustellen" und habe dadurch vier angelesene Bücher / Hörbücher beenden können und zwei Bücher komplett gelesen (...) Mir hat die Frage des Tages immer Spaß gemacht, einige Autoren kannte ich, andere nicht, so konnte man immer was Neues entdecken.
Corina (via Twitter): #lesenachtxxl hat wirklich sehr viel Spaß gemacht! Und ein Buch in einer Woche habe ich schon lange nicht mehr geschafft.
Marion (via Ankas Geblubber): Spaß gemacht hat's auf jeden Fall und die Fragen deiner Autoren-Gäste fand ich durchweg interessant. Kannst du ruhig öfter mal organisieren. ;)
Karin (via Ankas Geblubber): ich habe durch die Lesenacht bewusster und auch sehr viel mehr gelesen. Das können wir öfter machen :-) Mir hat das wirklich alles sehr gut gefallen, die Frage des Tages hat mich animiert jeden Tag einen Blogbeitrag zu machen.
Just Me (via Ankas Geblubber): Ich habe mehr gelesen, aber das lag weniger an der Lesenacht als daran, dass ich noch ein bisschen Zeit habe, denn die Korrekturphase hat noch nicht begonnen.
Die Fragen von den Gastautoren waren okay, mal mehr mal weniger sinnvoll, aber jeder kann ja für sich entscheiden, ob man antworten will.
Was ich mir wünschen würde, wäre eine Linkliste mit allen Teilnehmern, in die man sich eintragen kann und über die man die anderen Blogs schneller erreichen kann.
Jade (via Ankas Geblubber): Mir hat diese Woche sehr viel Spaß gemacht und ich habe versucht, immer wieder zum Buch zu greifen. Insgesamt habe ich bis gestern 1000 Seiten gelesen, 2 Bücher beendet und das dritte werde ich heute Abend beenden. Auch die Fragen der Autoren fand ich immer toll.
Anna (via sternelandzauber.blogspot.com): Ich fand die Lesenacht XXL mal wieder etwas ganz besonderes. Ich habe noch nie an so einem Lesemarathon teilgenommen habe, auch wenn ich in der Woche nicht viel mehr gelesen habe (...)  In der Woche habe ich mich von Twitter ferngehalten und diese Zeit zum Lesen genutzt, auch habe ich nicht viele Blogbeiträge gelesen (...) Ich denke Lesenächte sind immer wieder toll und ich werde auch immer wieder gern mitmachen.
Sabrina (via Shosatsu.de): Ich fand die Lesenacht XXL echt super! Und zum Glück geht sie die Nacht auch noch ;) Mehr gelesen habe ich jetzt nicht, nur Intensiver da ich auch ein wenig drüber gebloggt habe (...) Aber allgemein war die Lesenacht toll wie immer und man sollte nicht viel ändern, denn sie sind genau SO Perfekt!
Ina (via buecherundco.blogspot.de): Obwohl ich doch das ein oder andere Mal eher mein Buch in die Hand genommen habe, anstatt mich von der Glotze berieseln zu lassen.
Ich kann aber sagen, das es mir riesengroßen Spaß gemacht hat. Und jeder Tag war spannend, sowohl bei den Autorenfragen als auch bei den Antworten.
Beim nächsten Mal bin ich gerne wieder dabei.


22:10 Uhr
Nun möchte auch ich noch ein paar Worte loswerden. Zuerst schmettere ich ein ganz ganz ganz herzliches Dankeschön an euch fleißige Lesenächtler heraus! Ihr habt dieses XXL-Special soooo toll angenommen und habt soooo fleißig mitgelesen und mitgeblubbert! Täglich haben mich viele viele Mails und Kommentare erreicht. Aufgrund der überwältigenden Masse habe ich es leider nicht geschafft, alle Blogeinträge sofort zu sichten, geschweige denn zu kommentieren. Wundert euch bitte nicht, wenn ich das in den nächsten Tagen und Wochen nachhole, euren tollen Blogs einen Besuch abstatte und mich noch durch die älteren Beiträge klicke. 
Vielen vielen Dank für eure kreativen Beiträge, eure Mühe, eure Unterstützung und eure Begeisterung!   

Ein weiteres Dankeschön schicke ich an meine lieben lieben Autoren, die sich - ohne zu zögern - sofort an dieser Aktionswoche beteiligt haben! Vielen Dank an Uwe Laub, Sabine Kornbichler, Janet Clark, Angelika Schwarzhuber, Oliver Kern und Sina Beerwald!

Natürlich habe auch ich versucht, während der Lesenacht XXL bewusst zum Buch zu greifen und vielleicht etwas mehr zu lesen, als sonst. Ob mir das gelungen ist und welche Bücher ich überhaupt gelesen habe, verrate ich euch im nächsten Update!

Vorher möchte ich folgendes von euch wissen:

Seid ihr während der Lesenacht XXL über spannende Buchtipps gestolpert? Konntet ihr eure Wunschlisten füllen? Habt ihr vielleicht sogar direkt zugeschlagen und euch ein Buch, das ein/e Lesenächtler/in gelesen hat, gekauft?

Eure Stolpersteine...

Kitty Montamer (via Twitter): Bin u.a. auf "Phobia" aufmerksam geworden, habe es aber *noch* nicht gekauft. Wird aber denk ich bald passieren.
Rebel_Heart (via Twitter): Ja doch.. das eine oder andere Buch ist auf meine Liste gehüpft, direkt gekauft habe ich aber keines.
Haike (via Facebook): Die Blogs, die ich besucht habe, haben Bücher vorgestellt, die nicht so meinem Geschmack entsprachen. Eines ist jedoch auf meiner Wunschliste gelandet:
"Phobia" von Wulf Dorn

Jessica (via Facebook): Ich habe meine Wunschliste während der Lesenacht XXl eigentlich gar nich gefüllt, weil ich nich so viel mitbekommen habe. Wenn ich von der Arbeit nach Hause kam hab ich mich gleich ans Lesen gemacht und so gut es ging vermieden den Fernseher einzuschalten, oder zu surfen. Von daher war ich leicht abgeschottet von der Außenwelt
Karin (via Ankas Geblubber): ich habe eher Buchtipps verteilt als welche gefunden :-)
Von dir liebe Anka habe ich mich von Phobia anstecken lassen... 

Britta (via Ankas Geblubber): Aufgrund überbordender Wunschlisten habe ich erst gar nicht so genau geschaut. Dennoch: Phobia muss her und auch dieses niedliche Kinderbuch, das die Nana gelesen hat. 
Katja (via missrosesbuecherwelt.blogspot.de): Oh, ich habe wieder zu viele Buchtipps gefunden und die Wunschliste ist wieder mächtig gewachsen. Direkt zugeschlagen habe ich nicht, dazu fehlt gerade das Geld, aber das kommt noch. :-) 
Florian (via Twitter): Über spannende Buchtipps stolpere ich jeden Morgen beim Bücher einstellen, aber direkt durch die Lesenacht nicht. 
Jade (via Ankas Geblubber): Auch für mich waren einige gute Buchtipps dabei. Vor allem Phobia und Blow Out dürfen bei mir einziehen.
Sabrina (via Shosatsu.de): JA über VIEL ZU VIELE!!! Das Pranger ich an :P Mein SuB und meine Wunschliste sollen eigentlich weniger werden nicht mehr. Aber egal! So sind einige auf der Wunschliste gelandet und Ashes ist gleich auf den SuB gelandet. Auch wenn ich wohl noch länger brauch um da anzufangen.


23:30 Uhr
Wie ich sehe, hat "Phobia" einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Für mich war es wirklich wieder ein toller Thriller von Wulf Dorn, wobei wir ihn hier von einer etwas anderen Seite kennenlernen. Meine anfängliche Begeisterung hat sich am Ende etwas gelegt, ich war im ersten Moment sogar leicht enttäuscht. Je mehr ich mich aber im Nachhinein noch mit diesem Buch beschäftigt habe, desto besser gefiel es mir!

Mit "Phobia" bin ich also in die Lesenacht gestartet. Am Sonntagabend konnte ich es bereits zur Seite legen und am Montagmorgen mit dem nächsten Buch beginnen. Mit "Blow Out" entschied ich mich für einen weiteren Thriller. Thematisch ist er nicht ganz mein Fall, aber aufgrund der vielseitigen, kantigen Protagonisten und der spannenden Zukunftsperspektive werde ich weiterlesen. 

Nebenher habe ich das 1. Mal ein Buch "digital" auf meinem Handy gelesen. Es handelt sich hierbei um ein bisher noch nicht veröffentlichtes Manuskript, das ich "testlesen" durfte - eine gewaltige Ehre, die ich absolut zu schätzen weiß. Deshalb halte ich, wie versprochen, an dieser Stelle meinen Mund und werde zu passender Zeit mehr erzählen... heute nur so viel: Es war ein Buch, wie für mich geschrieben! Großartig!

Buch Nr. 4, das mir während der Lesenacht XXL begegnet ist, ist "Die gestohlene Zeit" von Heike Eva Schmidt, ein brandneuer Titel aus dem Knaur Verlag, zu dem ihr ab dem 04.10. mehr erfahren werdet. Zusammen mit lieben Bloggerkolleginnen und -kollegen stelle ich euch den Fantasyroman während einer fantastischen Blogtour vor. Ihr könnt euch wieder auf ein tolles Special freuen!



Wie viele Seiten ich insgesamt gelesen habe, muss ich noch nachrechnen. Es waren nicht super mega viele (die 1.000er Grenze habe ich nicht überschritten), trotzdem hat mir diese Lesewoche gut gefallen. Die Schlussstatistik reiche ich in den nächsten Tagen nach.

Und nun schmeiße ich so langsam den Trommelwirbel an! In einer halben Stunde erfahren wir, wer das (persönlich für sie/ihn) signierte Exemplar von "Mordsmöwen" gewonnen hat!


0:00 Uhr ~ And the winner is...
So Freunde, nun heißt es Budder bei de Fische! Gleich kann sich ein/e Lesenächtler/in über ein für ihn/sie signiertes Exemplar von Sina Beerwalds "Mordsmöwen" freuen! 1000 Dank für eure vielen Mails!


Random.org steht mir als Glücksfee zur Seite und ermittelt genau JETZT den/die Gewinner/in...

And the winner is...

A N J A   B A Y E R

Herzlichen Glückwunsch, liebe Anja! Du hast während der Lesenacht XXL so fleißig mitgeblubbert, da freue ich mich natürlich doppelt so doll, dass meine Glücksfee deinen Beitrag ermittelt hat (übrigens deine Antwort auf die Frage 1)!
Bitte lass mich bis spätestens 03.10. wissen, ob Sina Beerwald das Buch für dich oder für jemand anderen signieren soll. 

Gut ihr Lieben, das war's für heute. Die letzten Tage stecken mir tatsächlich etwas in den Knochen. Die Lesenacht XXL hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht, war aber auch ziemlich zeitaufwendig. Nun werde ich mich ins Bett kuscheln und selbst noch ein paar Seiten genießen.

Nochmals vielen vielen Dank für diese tolle Woche! Ihr habt sie zu etwas ganz Besonderem werden lassen!

Viel Spaß an alle fleißigen Lesenächtler, die jetzt noch weiterlesen, und bis zum nächsten Mal!
 




Kommentare:

  1. Mal sehen, wie lange ich heute durchhalte....da ich kranke Kinder habe, bin ich selbst irgendwie ganz k.o. :)
    Aber mein Buch fesselt mich und ich werde mal mit meinem Tab über twitter vorbei schauen :)
    Das habe ich das letzte mal total ignoriert....

    Schönen Leseabend
    Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ani!
      Oh wei, gute Besserung an deine Süßen! Momentan geht's ja wieder rum... Hoffentlich erwischt es dich nicht auch noch!
      Bis gleich bei Twitter!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
    2. Ich versuche durchzuhalten ;)

      Löschen
  2. Hallo Anka,

    ich hatte eine sehr schöne und lesereiche Woche. Bin doch ziemlich überrascht, dass ich so viel geschafft habe und auch etwas stolz auf mich ;)
    Nun steht erstmal wieder ein Film an, aber danach werde ich die Nase wieder ins Buch stecken und hier sicherlich auch mal reinschauen.

    LG Steffi K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi!
      Ich finde es super, dass du so fleißig mitgelesen hast! Schön, dass du dich damit selbst etwas überraschen konntest :)
      Viel Spaß mit deinem Film! Welchen schaust du denn?
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
    2. Huhu,

      wir haben Star Trek gesehen von 2009, das war der 11. Film der Reihe und somit sind wir fast durch ;) Jetzt wende ich mich endlich meinem Buch zu!

      Löschen
  3. Juhu huhu Anka :D
    Heute aufn letzten Drücker mache ich endlich mit bei deiner Lesenacht.
    Ich hoffe ich schaffe es vorher noch meine Rezension zu tippeln und mich zu entscheiden was ich jetzt lesen soll o:

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lotta!
      Na dann aber "husch husch" :)
      Freu mich, dass du dabei bist!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  4. Och manno, wir können beide leider nicht mit machen. Aber die gesamte Lesewoche hat uns sehr gefallen und wir würden uns wirklich freuen wenn es mal wieder eine Lesenacht XXL geben wird.

    Liebe Grüße,
    Anna und Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für euer liebes Feedback! Ich freue mich sehr!
      Schade, dass ihr heute nicht mit dabei sein könnt. Ich wünsche euch einen schönen Abend!

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  5. Ich bin gespannt wie lange ich heute aushalte, da ich schon seit fast 2 Wochen eine Erkältung mit mir rum schleppe. Und die ganze Woche lief bei mir auch gar nicht mal so schlecht, obwohl ich Schule hatte und zwei Klausuren geschrieben habe.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Isabell!
      Oh wei, momentan schniefen und husten echt einige... Gute Besserung! Schön, dass du trotzdem vorbeischaust!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  6. Na da bin ich ja pünktlich dazu gestoßen. Habe gerade meine Häkelnadel weg gelegt und gleich wollte ich eh noch was lesen. Diese Woche hat wirklich riesig Spaß gemacht. Und wenn du demnächst wieder eine Lesenacht veranstaltest bin ich garantiert wieder dabei.

    LG, P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie schön PriSha! Dann bis zur nächsten Lesenacht! Toll, dass du dabei warst!
      Liebe Sonntagsgrüße
      Anka

      Löschen
  7. Ich fand die Lesenacht XXL echt gut, aber mehr gelesen als sonst hab ich nicht, da ich ja Schule hatte und die geht ja bekanntlicher weise vor. Ich fand die Fragen der Autoren wirklich gut und es war auch wirklich was, bei dem man vielleicht mal kurz über sein Verhalten nachdenken musste. Schlechte Dinge sind mir persönlich gar nicht aufgefallen. Für mich war alles gut gelungen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci vielmals für deine Rückmeldung und dein Fazit!
      Einen schönen Sonntag, liebe Isabell und bis bald!
      Anka

      Löschen
  8. Hallo Anka,
    meine Lesewoche war zwar nicht ganz so üppig, wie ich es gern gewollt hätte. Ist aber nicht zu ändern. Obwohl ich doch das ein oder andere Mal eher mein Buch in die Hand genommen habe, anstatt mich von der Glotze berieseln zu lassen.
    Ich kann aber sagen, das es mir riesengroßen Spaß gemacht hat. Und jeder Tag war spannend, sowohl bei den Autorenfragen als auch bei den Antworten.
    Vielen Dank dafür.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hier noch mein Post
      http://buecherundco.blogspot.de/2013/09/xxl-lesenacht-samstag-der-gemutliche.html

      Löschen
    2. Hallo Ina!
      Ich finde es toll, dass du dich bewusst FÜR das Buch und GEGEN die Glotze entschieden hast!
      Toll dass du dabei warst und fleißig geblubbert hast!

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  9. Bisher habe ich ca 800 Seiten gelesen. Es wären sicherlich auch 1.000 geworden, allerdings habe ich die letzten 3 Tage kein Buch in der Hand gehabt.
    (Die Updates findest du sonst auch hier: http://www.iseswonderworld.blogspot.de/2013/09/xxl-lesenacht-bei-ankas-geblubber.html)

    Ich hoffe, dass ich es heute nochmal schaffe, ein paar Seiten zu lesen.

    Bei den Fragen habe ich zwar sogut wie nie mitgemacht, aber war immer ganz interessant, was andere so schreiben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Iseree!
      Vielen Dank für diesen schönen Update-Post! Trotz 3 lesefreier Tage hast du sooo viel gelesen! Toll!
      Wie hat dir denn "Der Trakt" von Arno Strobel gefallen?
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
      Anka

      Löschen
  10. Irgendwie habe ich die Lesewoche verpasst, aber ich mache gern beim Ausklang mit. Gelesen habe ich die Woche auch einiges, obwohl ich so viele andere Sachen gemacht habe :) Ich werde versuchen heute meine restlichen 4 Mangas für meinen Mangamonat - September zu lesen und die Rezis zu tippen, aber das ist machbar :) Ich wünsche allen eine lesefreudige Nacht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,
      toll, dass du gestern beim Ausklang noch mit dabei warst. Konntest du deine 4 Mangas denn lesen?
      Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  11. Bonsoir Anka.
    Laß mich Dich für Deine Liebe zum Buch bewundern...
    Chapeau für die Teilnahmefreude der Vielen, die diese amour in ähnlicher Weise teilen. Und ich ziehe meinen Hut vor Deinem Elan, diese Lesewoche so wie sie war gestaltet zu haben!
    Wir alle sind Dir ein herziges merci schuldig. :-)

    Die Gastfrage(n) von Seiten der Autoren haben just mich, als nicht Teilnehmer, zum Mitmachen verleitet. Feine Umsetzung.

    Ansonsten!?
    Mein Bahnticket für Frankfurt liegt bereits auf meinem Schreibtisch...
    Schönen Ausklang!

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Robert,

      Merci an euch fleißigen Leser und Blubberfreunde, da ihr mich sooo toll unterstützt und diese Woche mit soooo viel Begeisterung verfolgt habt!

      Bis bald in Frankfurt!

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  12. Ich bin weiterhin dabei und wünsche allen einen schönen Abend und viel Erfolg für diese Lesenacht.

    http://clarodeluna82.blogspot.de/2013/09/lesenacht-xxl.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass du weiterhin dabei bist! Viel Spaß und liebe Grüße,
      Anka

      Löschen
  13. Hallo Anka!

    Mir hat diese Woche sehr viel Spaß gemacht und ich habe versucht, immer wieder zum Buch zu greifen. Insgesamt habe ich bis gestern 1000 Seiten gelesen, 2 Bücher beendet und das dritte werde ich heute Abend beenden. Auch die Fragen der Autoren fand ich immer toll.
    Hier findest Du auch meine Beiträge:
    http://jadesbuecherstube.blogspot.de/2013/09/lesenacht-xxl-gemutlicher-ausklang.html

    Liebe Grüße, Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine tollen Updates und liebes Feedback! Toll, dass du die Woche erfolgreich abschließen konntest!
      Bis zum nächsten Mal!

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  14. Ich habe mehr gelesen, aber das lag weniger an der Lesenacht als daran, dass ich noch ein bisschen Zeit habe, denn die Korrekturphase hat noch nicht begonnen.
    Die Fragen von den Gastautoren waren okay, mal mehr mal weniger sinnvoll, aber jeder kann ja für sich entscheiden, ob man antworten will.
    Was ich mir wünschen würde, wäre eine Linkliste mit allen Teilnehmern, in die man sich eintragen kann und über die man die anderen Blogs schneller erreichen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Just Me!
      Vielen Dank für dein Feedback!
      Die Linkliste gab's dieses Mal nur im Eröffnungs-Post, da sie einfach viel zu lang war, um sie täglich noch mal zu posten. Ich hätte sie aber verlinken können, das stimmt :) - danke für den Hinweis!
      Viele liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  15. Hier sind meine Updates zur Lesenacht XXL über die Woche und auch die Antworten zu den Fragen: http://sternelandzauber.blogspot.de/2013/09/5-lesenacht-10-lesenacht-xxl-die-woche.html
    Diese Woche hat sehr viel Spaß gemacht, bin sehr zufrieden auch wenn es nicht viel mehr als sonst gewesen wäre, habe ich aber früher der PC und den Fernseher ausgemacht und stattdessen gelesen. Mal sehen ob ich das auch so beibehalten kann. lg ANNA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine engagierte Teilnahme! Ich freue mich sehr über dein Feedback!
      Bis bald und einen schönen Sonntag,
      Anka

      Löschen
  16. Auf irgendwelche Buchtipps hab ich gar nicht so wirklich geachtet, also kann ich nicht wirklich sagen, ob ich über etwas gestolpert bin. Aber von dem was ich gesehen habe, kannte ich es oder es hat mich einfach nicht so angesprochen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, gut für deine Wunschliste :) Aber ich selbst hatte auch noch nicht ausreichend Zeit, um ausführlich in all den tollen Beiträgen zu stöbern. Ich bin mir sicher, dass noch der ein oder andere Buchtipp auf mich wartet!

      Löschen
  17. Uiiiiii- gerade die Fragen entdeckt :-)
    Also ich denke, dass ich zumindest bei den Lesenächten mehr lese als sonst. Im Allgemeinen kommt es darauf an, wieviel Zeit ich habe. Im Prinzip greife ich immer gerne zum Buch und lese viel, wenn es denn möglich ist.
    Die Autorenfragen fand ich interessant und habe auch immer in den Antworten gestöbert.
    Insgesamt hat mir der Leseevent super gut gefallen. Dpontan habe ich auch leider keinerlei Anregungen, da ich es in dieser Form wirklich sehr gelungen fand :-)
    Lg Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank für dein durchweg positives Feedback, liebe Britta!

      Löschen
  18. Zu den Buchtips:
    Aufgrund überbordender Wunschlisten habe ich erst gar nicht so genau geschaut. Dennoch: Phobia muss her und auch dieses niedliche Kinderbuch, das die Nana gelesen hat.
    Lg Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta!
      Wie schön, dass Phobia hängen geblieben ist. Als Dorn-Fan freut mich das natürlich umso mehr!
      Nanas Kinderbuch muss ich mir mal ansehen, danke für den Hinweis!
      Liebe Grüße und toll dass du dabei warst!
      Anka

      Löschen
  19. Liebe Anka,
    ich habe durch die Lesenacht bewusster und auch sehr viel mehr gelesen. Das können wir öfter machen :-) Mir hat das wirklich alles sehr gut gefallen, die Frage des Tages hat mich animiert jeden Tag einen Blogbeitrag zu machen.
    Ich habe in der Woche so viel gelesen wie ich sonst in 2-3 Wochen lese.
    Hab dafür aber auch mal die Nähmaschine links liegen lassen ;-)

    Viele liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      dein Feedback freut mich sehr! Genau so hätte es auch sein sollen! Wie schön, dass du mehr und vor allem auch bewusster gelesen und gebloggt hast! Ich bin happy!
      Liebe Grüße und bis ganz bald!
      Anka

      Löschen
  20. Hi Anka,
    ich habe mich bemüht, öfter zum Buch zu greifen als sonst. Allerdings kam mir das Leben ein bisschen in die Quere. So dass ich letztendlich eigentlich nicht mehr (zum Glück aber auch nicht wesentlich weniger) gelesen habe.
    Spaß gemacht hat's auf jeden Fall und die Fragen deiner Autoren-Gäste fand ich durchweg interessant. Kannst du ruhig öfter mal organisieren. ;)
    Für Buchtipps und/oder dergleichen hatte ich leider überhaupt gar keine Zeit. Musste schließlich lesen. ;)
    LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,

      ich finde es ganz ganz toll, dass du trotzdem mitgelesen hast und deinen Spaß hattest. Während der Woche hatte ich auch keine Zeit, um ausführlich auf den anderen Blogs nach Büchertipps zu stöbern, das hole ich aber nach! Meine Wunschliste darf also weiter anwachsen ;)

      Liebe Grüße und bis ganz bald,
      Anka

      Löschen
  21. Zur nächsten Frage,
    ich habe eher Buchtipps verteilt als welche gefunden :-)
    Von dir liebe Anka habe ich mich von Phobia anstecken lassen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, Tipps zu verteilen ist natürlich auch klasse!
      Bin gespannt, wie dir Phobia gefällt, liebe Karin. Ich werde im morgigen Wochengeblubber noch mal ein paar Worte über mein finales Fazit verlieren :)

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  22. Mir hat diese Woche viel Spass gemacht, ich hatte noch mehrere "Baustellen" und habe dadurch vier angelesene Bücher / Hörbücher beenden können und zwei Bücher komplett gelesen.

    Die vergangenen Wochen habe ich verhältnismässig wenig gelesen, so dass die über 1400 Seiten in den letzten Tagen auf jeden Fall einiges wett gemacht haben.

    Mir hat die Frage des Tages immer Spaß gemacht, einige Autoren kannte ich, andere nicht, so konnte man immer was Neues entdecken.

    Das gleiche gilt für die Mitblubberer, ich bin sicher, da hat sich die eine oder andere Wunschliste wieder etwas gefüllt ;)

    LG
    Daggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daggi,

      vielen Dank für dein positives Feedback! Es freut mich sehr, dass du dabei warst und du deine "Baustellen" beenden konntest!

      Ein dickes Dankeschön und bis bald,
      Anka

      Löschen
  23. Antworten
    1. Jippiiiiie!! Machst du direkt weiter, oder brauchst du ein Päuschen?

      Löschen
    2. Ich würde gerne weiter machen, aber werde es wohl nicht schaffen. Heute die Bude weiter auf Vordermann gebracht für die Besichtigung des Vermieters, zudem noch weiter gepackt. Bin ziemlich erledigt.

      Kann auch sein, dass ich im Bett was neues anfange, aber mich nicht mehr melde

      Löschen
  24. Danke für diese tolle Lesenacht XXL! Meine Eindrücke und alles hab ich nun hier im beitrag: http://shosatsu.de/2013/lesenacht-xxl-tag-5-6-abschlusslesenacht/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen schönen Beitrag, Sabrina!

      Löschen
  25. Auch für mich waren einige gute Buchtipps dabei. Vor allem Phobia und Blow Out dürfen bei mir einziehen. Gekauft habe ich aber noch nichts. Aber da ich bald Geburtstag habe und manche in meiner Familie Last- Minute- Geschenke suchen, passt das wohl ganz gut.

    Liebe Grüße, Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jade!
      Wie schön, dass du über ein paar Buchtipps gestolpert bist! Lass es mich wissen, wenn du die Bücher tatsächlich liest! Bin gespannt wie sie dir gefallen!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  26. Juchhuu... ich habe mein E-Book beendet, wenigstens ein Buch habe ich geschafft

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay! Das ist toll! Hat es dir denn gefallen, Ina?

      Löschen
    2. Ich finde Klaus Peter Wolf einfach klasse.

      Löschen
  27. Vielen Dank für die tolle Lesewoche, Glückwunsch an die Gewinnerin
    mein letzten Update habe ich nun auch geschreiben und sage damit Gute Nacht oder noch schönes Lesen LG ANNA

    ach hier noch der Link: http://sternelandzauber.blogspot.de/2013/09/5-lesenacht-10-lesenacht-xxl-die-woche.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank an dich, liebe Anna! Toll, dass du dabei warst!
      Auf deinem Blog werde ich morgen ausführlich stöbern :)
      Gute Nacht und bis bald,
      Anka

      Löschen
  28. Herzlichen Glückwunsch, Anja!
    Und Dir, luebe Anka, noch mal 1000 Dank für den tollen Event! :-D Super- da bin ich zukünftig gerne wieder mit von der Partie.
    Habe mir fest vorgenommen, mein Buch heute noch zu beenden, ein weiteres angefangenes hatte ich pausiert.
    Glg und guts nächtle!
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, liebe Britta! Toll, dass du beim nächsten Mal wieder mit dabei sein möchtest!
      Viel Spaß auf den letzten Seiten deines Buches!

      Löschen
  29. Hey Anka.
    Danke für die tolle XXL Aktion hier. Macht echt sauspaß mit so vielen tollen Leuten zusammen zu lesen und ihre Beiträge zu verfolgen.

    Phobia hast du ja schon in deinem YouTube Video angepriesen und hast mich nun echt neugierig gemacht ;) An Blow Out werd ich wohl auch nicht vorbei kommen. Überall liest man von Uwe Laub. Da muss man ja fast schon... ;) Freu mich richtig auf die beiden Bücher.

    Ich wünsch euch Allen noch eine schöne Lesenacht ;) LG Sasija

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sasija,
      vielen Dank für dein Feedback! Wie schön, dass du so viel Spaß hattest! Da kann die nächste Lesenacht ja kommen!
      Natürlich freue ich mich ganz besonders darüber, dass ich dich mit meinen 2 Thrillern neugierig machen konnte. Solltest du sie lesen, dann lass mich bitte wissen, wie sie dir gefallen haben.
      Liebe Grüße und bis bald,
      Anka

      Löschen
    2. Sehr gerne ;) Rezis werden folgen. Gute Nacht ;)

      Löschen
  30. Herzlichen Glückwunsch, liebe Anja ;) Viel Spaß beim lesen.

    AntwortenLöschen
  31. Auch wenn ich nicht die ganze Woche dabei war, hat mir der Abend doch sehr viel Spaß gemacht. Ich hoffe auf einen erneuten Lesemarathon, bei dem ich dann aber von Anfang an mitmachen werde. ☺
    GLG und eine gute Nacht.
    Kitty

    PS. Natürlich auch noch herzlichen Glückwunsch an Anja!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kitty!
      Ich finde es toll, dass du gestern noch dazugekommen bist!
      Bis zum nächsten Mal!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  32. Vielen Dank für die super Aktion!!!
    Und Herzlichen Glückwunsch der gewinnerin!

    LG Anett.

    AntwortenLöschen
  33. Herzlichen Glückwunsch Anja.
    Und ein riesengroßes DANKE ♥ an Anka, für die tolle Lesenacht
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  34. Vielen Dank für die tolle Lesenacht XXL und deine Organisation, Anka! :) Ich habe auf meinem Blog gerade ein Fazit veröffentlicht. Wenn es dich interessiert, kannst du ja mal hier vorbei schauen http://fraencisdaencis.blogspot.be/2013/09/lesenacht-xxl-das-fazit.html . Ich hoffe, es ist okay, dass ich den Link hier gepostet habe!?

    Liebe Grüße und weiterhin frohes Lesen,
    Fräncis

    AntwortenLöschen
  35. Ich konnte ja leider nicht mehr dabei sein am Samstagabend. Die Mutter meines Freundes hat ihren 50. gefeiert ;) Aber es war wirklich eine sehr schöne Lesenacht. Bei der nächsten (kleinen) Variante kann ich hoffentlich wieder dabei sein.

    Danke für die schöne Organisation.
    LG

    AntwortenLöschen